Der Leipziger Stephan Klamann (LTC) konnte am vergangenen Wochenende den Titel in Bad Lausick erspielen.

Mit Siegen über Martin Mieding (Groitzsch) und Jork Leutnitz (Torgau) qualifizierte er sich mit nur sechs abgegebenen Spielen für das Halbfinale. Nur noch souveräner realisierte Dobmaier (Borna) für das Semifinale. Der an Eins gesetzte gab lediglich fünf Spiele ab.

Auch die Nummer drei der Setzliste, Benjamin Wlasak (Groitzsch) konnte die ersten beiden Runden überstehen. Wlasak gewann 6:2, 6:3 gegen Schwiegergoll (Brand Erbisdorf) und Breitkreuz (LVB, 6:2, 6:3).

Schwerer war es für Pietraß (LSC). In der ersten Runde gewann er noch klar mit 6:2, 6:3 gegen Loos, aber im Anschluss tat er sich gegen Pester (Bad Lausick) wesentlich schwerer. Er lag bereits mit 6:3 und 4:3 in Rückstand, bevor er das Blatt wenden konnte. Die Partie ging mit 3:6. 6:4, 10:1 an den Leipziger, aber kostete kostbare Kräfte auf dem Weg zum Titel. Im Halbfinale fehlten Pietraß vermutlich genau diese

...
In der Landesliga der Herren 30 liefern sich Bad Lausick und Aue ein Fernduell um den Titel. Beide Mannschaften schreiten im Gleichmarsch an der Tabelle vorne weg. Am vergangenen Wochenende spielten die Bad Lausicker in Radebeul und versuchten "kleine Punkte" auf Aue zu gewinnen. Dafür war ein Sieg bei Planeta Radebeul nötig.
 
Für Bad Lausick starteten Rietig, Pester und Schulze im ersten Durchgang. Alle spielten bei sommerlichen Temperaturen mehr als zwei Stunden auf hohem Niveau. Als Erster konnte Pester mit 6:4, 7:5 gegen Hammermann gewinnen. Im Anschluss beendete Rietig sein Spiel. Er unterlag gegen Bähr 4:6, 3:6. Die längste Partie lieferte Schulze gegen Volkmar ab. Dabei startete der Radebeuler besser in die Begegnung, aber am Ende siegte der Kurstädter (3:6, 7:5, 10:7).
 
Auch Hiebel, Böhme und Voigtländer konnten mit guten Leistungen überzeugen. Am deutlichsten gewann Böhme mit 6:1, 6:1 gegen Ago. Voigtländer gewann ähnlich deutlich mit 6:2, 6:2 gegen Lachmund. Etwas enger ging es
...

Bei sonnig warmen Spätsommerwetter fanden am 13.9.2020 die Kreis-Kinder und Jugendspiele U8 KF und U10 MC der Kategorie Tennis auf unserer Anlage des TC Blau-Gelb Bad Lausick statt. Mit großer, positiver Überraschung meldeten sich insgesamt 23 Sportler aus 6 verschiedenen Vereinen des Leipziger Landes an.

Die Altersklasse U8 spielte mit Stage-3 Bällen im Kleinfeld Jeder gegen Jeden. Hier konnten sich unsere 3 Bad Lausicker gegen die Tennisspieler/innen der Sportfreunde Neukieritzsch durchsetzen.

Am Sonntag, dem 5. Juni 2016, fand unter drückender Hitze unser letztes Ligaspiel U10 3/4 Feld statt, welches wir gegen den Leipziger TC 1990 bestritten. Den Technik-Teil gewannen wir überragend mit 6:2 Punkten. Jedes unserer Kinder konnte sich in mindestens einer Disziplin durchsetzen, und somit schafften wir uns eine solide Basis für die folgenden Teile.

Die 1. Herrenmannschaft spielte am Samstag in Colditz und Montag in Oschatz. Beide Mannschaften sind in die Bezirksliga aufgestiegen und direkte Konkurrenten im Abstiegskampf.
Im Samstagsspiel konnte ein 7:2-Erfolg erspielt werden. Einzig das Einzel von Rietig gegen Nitschke ging verloren (3:6, 3:6) und Hiebel/Rietig unterlagen im Doppel(3:6,3:6) gegen Nitschke/Mey. Alle anderen Partien konnten die Kurstädter für sich entscheiden. Wobei man relativieren muss, dass Nitschke ein sehr starker Spieler ist. Hervorzuheben ist noch der 17:15-Tie-Break-Sieg von Dudl, der seine gesamte Erfahrung zum tragen brachte.

Kontaktdaten

Tennisanlage am Kurhaus/Kurhotel
Badstraße
04651 Bad Lausick
Telefon Vereinshaus: 034345-21925

Postanschrift:
TC Blau-Gelb Bad Lausick
Elmar Voigtländer
Bahnhofstraße 8
04651 Bad Lausick

 

Wer ist online?

Aktuell sind 185 Gäste und keine Mitglieder online