In der ersten Augustwoche startete das erste Tennis – Kids – Camp unseres Vereines, unterstützt von Mitnetz – Strom, Allianz-Versicherung (vertreten durch Janette Zein) und dem Chinesischen Restaurant Dynastie Bad Lausick.

10 Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren, darunter auch 3 Sportlerinnen des SV Groitzsch 1861 e.V., trainierten 1 Woche lang auf den heimischen drei Plätzen. Mithilfe 4 verschiedener Trainer: Thomas Lange, Steffen Dobmaier, Sergei Lobov und Dirk Schumann, wurden einzelne Disziplinen, wie Volley´s, Aufschlagtraining, Vor– und Rückhand Grundschlag intensiv geübt und gefestigt. Bei einem Quiz mit Fragen über allgemeine und fachspezifische Tennisinhalte mussten alle Teilnehmer ihr Wissen unter Beweis stellen.

Die hochsommerlichen Temperaturen begleiteten uns die gesamte Woche. Da sorgte der Mittwoch mit dem Besuch im Freizeitbad Riff für eine tolle Abwechslung zum staubigen und heißen Tennisplatz.

Es ist soweit, die Tennissaison hat wieder begonnen. Die Männermannschaft des TC Blau-Gelb hatte gleich zum Auftakt einen harten Gegner vor der Brust. Der 1. SV Groitzsch 1861 hat das Beste auf das Feld gebracht, was die Meldekarte zu bieten hatte und wollte gleich mit einem Sieg in die Saison starten.

Die Kurstädter wollten das verhindern und gingen optimistisch in die Begegnung. Rietig (LK 8) startete in seinem ersten Freiluftpunktspiel für die Bad Lausicker verhalten. Mit 1:6 verlor er den Ersten gegen Wlasak (LK 8), aber nun kam er ins Spiel und konnte ihm seinen Stempel aufdrücken (6:2). Der Champions-Tie-Break (CTB), musste die Entscheidung bringen. Mit 11:9 behielt Wlasak die besseren Nerven und holte den ersten Punkt für Groitzsch. Parallel spielte Pester (LK 8) gegen Thormann (LK 8). In den bisherigen Begegnungen behielt immer der Groitzscher die Oberhand und so war es auch dieses Mal, mit 6:4, 6:4 gewann Thormann die Partie.

In der Tennishalle Zwenkau kam es am Freitag zum Duell zwischen dem RC Sport und Bad Lausick.

Der RC war der erwartet harte Gegner. Dobmaier unterlag 6:3, 6:3 gegen Richard Kunsch. Dobmaier kam nicht an sein Topniveau heran und musste Kunsch den Sieg überlassen. Auch Hiebel hatte das Nachsehen gegen Voigt. 6:3, 6:2 hieß das klare Ergebnis für den Leipziger.
 
Das engste Match lieferte Böhme gegen Strödicke. Im ersten Satz lieferten sich beide Spieler einen Kampf auf Augenhöhe. Leider hatte Strödicke mit 7:5 das bessere Ende für sich. Im Zweiten schien der Widerstand von Böhme gebrochen. Der Leipziger gewann den Zweiten mit 6:1. Der Letzte der Bad Lausicker konnte dem Punktspiel auch nicht seinen Stempel aufdrücken. Busse unterlag mit 3:6, 2:6.

Bad Lausick. André Tzschoppe heißt der Gewinner der 6. Bad Lausick Open. Nach Partien gegen Florian Bergbauer (TC Bad Lausick, 6:0, 6:1) und Steffan Thämmig (Stadtpark Chemnitz, 6:3, 6:1) hatte er die Qualifikation für das Halbfinale schon sicher. Dort setzte er sich gegen die Bad Lausicker Titelhoffnung André Pester mit 7:5, 6:2 durch. Im Finale wartete Paul Baum (TC RC Sport Leipzig). Sein Weg führte über Siege gegen Erik Loos (LVB, 6:0, 7:6) und Sebastian Schmidt (Torgau, 7:5, 6:4) ins Halbfinalspiel gegen Roman Lobov (TC Freiheit). Lobov gewann den ersten Satz mit 7:5, konnte das Niveau aber nicht halten und verlor 3:6, 5:10. Im Finale gewann Tzschoppe den ersten Satz mit 6:3, ließ dann aber etwas nach. Der Zweite ging 6:4 an Baum und der Champion-Tie-Break musste den Sieger bestimmen. Mit 10:7 setzte sich Tzschoppe letztendlich gegen seinen Vereinskameraden durch und sicherte sich den Titel.

Die anderen beiden Topgesetzten Baudisch (an 2 gesetzt) und Hiebel (an 4 gesetzt)

...

Am vergangenen Wochenende fanden bei erneut brütender Hitze im Chemnitzer Stadtpark die Landesmeisterschaften der Jüngsten in den Altersklassen U8 bis U10 statt.

Friedrich Hiebel, frisch gebackener Bezirksmeister und als sicherer Siegkandidat in der U8 gehandelt, musste leider verletzungsbedingt kurzfristig absagen und konnte sich somit seinen Wunsch nach dem ersten Landesmeisteritel unter freiem Himmel nicht erfüllen. Ein ähnliches Verletzungspech ereilte Nelly Ulbricht, die ebenfalls kurzfristig nicht antreten konnte.

Somit mussten Leonie Schumann (U9) und Richard Hiebel (U10) die Bad Lausicker Fahnen hochhalten, was eindrucksvoll gelang. Leonies fleißiges Training der Athletik machte sich bezahlt und sie holte sich im diesem Teil einen geteilten ersten Platz. Im anschließenden Tennis musste sie erst im Halbfinale der späteren Gesamtsiegerin Johanna Hülsmann aus Naunhof geschlagen geben. Nach einem Sieg im Spiel um Platz 3 stand in der Gesamtwertung für sie ein hervorragender 3.

...

Kontaktdaten

Tennisanlage am Kurhaus/Kurhotel
Badstraße
04651 Bad Lausick
Telefon Vereinshaus: 034345-21925

Postanschrift:
TC Blau-Gelb Bad Lausick
Elmar Voigtländer
Bahnhofstraße 8
04651 Bad Lausick

 

Wer ist online?

Aktuell sind 510 Gäste und keine Mitglieder online