Einen Sieg benötigten die Herren des TC Blau-Gelb vor dem Spiel gegen Schkeuditz. Beide Mannschaften brauchten die Punkte um den Abstand zu der unteren Tabellenregion zu vergrößern.

Mit vier Siegen aus sechs Spielen stehen die Bad Lausicker auf einem hervorragenden vierten Platz. In der heißen Phase der Saison können die Kurstädter die Abstiegszone aus sicherem Abstand beobachten. Am vergangenen Wochenende mussten die Kurstädter zum HTC Leipzig. 

Die Leipziger sind akut gefährdet und spielten in Topbesetzung gegen die Lausicker. Rietig, Pester und Hiebel starteten für das Auswärtsteam in die Begegnung. Im Duell der Einser musste Rietig gegen Sauff (LK 8) antreten. Die Partie war sehr ausgeglichen, aber die wichtigen Punkte gingen an Sauff. Somit sah das Ergebnis deutlicher aus, als die Ballwechsel (1:6, 0:6). Pester hatte es mit Vetter (LK 9) zu tun und startete gut in die Partie (6:2), doch Vetter stemmte sich gegen die Niederlage. Mit 7:5 ging auch der zweite Satz an Pester und die Punkte nach Bad Lausick. Bei Hiebel sah es lange gut für den Auswärtsspieler aus. Er gewann den ersten mit 6:1, verlor den Fanden (3:6) und gewann den engen MTB mit 11:9 gegen Klöppel (LK 15).

Kontaktdaten

Tennisanlage am Kurhaus/Kurhotel
Badstraße
04651 Bad Lausick
Telefon Vereinshaus: 034345-21925

Postanschrift:
TC Blau-Gelb Bad Lausick
Thomas Hiebel
Alte Buchheimer Str. 9b
04651 Bad Lausick

 

Wer ist online?

Aktuell sind 190 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok