Impressionen vom Sommercamp 2019

In der Landesliga der Herren 30 liefern sich Bad Lausick und Aue ein Fernduell um den Titel. Beide Mannschaften schreiten im Gleichmarsch an der Tabelle vorne weg. Am vergangenen Wochenende spielten die Bad Lausicker in Radebeul und versuchten "kleine Punkte" auf Aue zu gewinnen. Dafür war ein Sieg bei Planeta Radebeul nötig.
 
Für Bad Lausick starteten Rietig, Pester und Schulze im ersten Durchgang. Alle spielten bei sommerlichen Temperaturen mehr als zwei Stunden auf hohem Niveau. Als Erster konnte Pester mit 6:4, 7:5 gegen Hammermann gewinnen. Im Anschluss beendete Rietig sein Spiel. Er unterlag gegen Bähr 4:6, 3:6. Die längste Partie lieferte Schulze gegen Volkmar ab. Dabei startete der Radebeuler besser in die Begegnung, aber am Ende siegte der Kurstädter (3:6, 7:5, 10:7).
 
Auch Hiebel, Böhme und Voigtländer konnten mit guten Leistungen überzeugen. Am deutlichsten gewann Böhme mit 6:1, 6:1 gegen Ago. Voigtländer gewann ähnlich deutlich mit 6:2, 6:2 gegen Lachmund. Etwas enger ging es im Spiel von Hiebel zu. Mit 6:3, 6:4 gewann Hiebel gegen Jentsch.


Am 16.06.2019 fanden die KKJS in verschiedenen Altersklassen in unterschiedlichen Städten unseres Landkreises statt.

Bad Lausick richtete die Altersklasse U10 im Kleinfeld auf der eigenen Anlage aus. Nach 16 Anmeldungen kamen leider nur 9 Kinder, davon 4 aus Bad Lausick. Nach der offiziellen Begrüßung und Aufbau der Kleinfeldnetze auf unserer Anlage überraschte uns ein nicht angekündigter Dauerregen, so dass wir spontan in die Halle ausweichen mussten.

In zwei Gruppen konnten sich Markkleeberg, Borna, Grimma und Bad Lausick messen. In der 1. Gruppe startete Kurt Kraft, Zhinos Shirzady (TC Markkleeberg), Mattheo Knispel und Silas Fiedler (TC Blau-Gelb Bad Lausick) gegeneinander. Die Favoritenrolle übernahm klar Zhinos und sicherte sich Platz 1. Mit taktischen Spielzügen auf die Rückhand konnte sich Silas in einem starken Match gegen Mattheo und Kurt durchsetzen und sichert sich Platz 2. Mattheo, der das erste mal Turnierluft schnupperte, hatte es schwer gegen „die alten Hasen“ und belegte Platz 4. Aber die spielerischen Ansätze zeigen, dass er in der kurzen Zeit im Verein schon viel erlernt hat und ich denke wir sehen bald mehr von ihm. Mein persönlicher Favorit war natürlich mein Sohn, der sich als Jüngster mit nur 6 Jahren in der etwas leichteren Gruppe gegen Joelle Richter, Pauline Yonn und Eleen Neher durchsetzen konnte, und somit den 1. Platz belegte.

Kontaktdaten

Tennisanlage am Kurhaus/Kurhotel
Badstraße
04651 Bad Lausick
Telefon Vereinshaus: 034345-21925

Postanschrift:
TC Blau-Gelb Bad Lausick
Elmar Voigtländer
Bahnhofstraße 8
04651 Bad Lausick

 

Wer ist online?

Aktuell sind 144 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok